Termine nach telefonischer Vereinbarung unter 017660178882.

Ich freue mich auf Sie 
Ihre Kirsten Altrieth


Ihren Termin vereinbaren

Damit Sie schnell Ihren Wunschtermin erhalten, bitte ich Sie um telefonische Terminvereinbarung (0176/60178882). Sollte ich nicht erreichbar sein, schenke ich in diesem Moment wahrscheinlich einer anderen Kundin meine 100%ige Aufmerksamkeit. Bitte hinterlassen Sie mir dann Ihre Nachricht mit Ihrer Rufnummer - und ich rufe Sie umgehend zurück.
 

Bitte planen Sie (je nach Art der Behandlung) 2-4 Wochen Vorlauf für Ihren Termin ein. 

 
Neukundenregelung:
Für Ihren ersten Termin im Kikos Beauty Studio benötige ich zur Kundenanlage Ihre Daten. Bitte senden Sie mir Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Telefonnummer und optional Ihre E-Mail Adresse. Eine Anmeldung für eine andere Person ist nicht möglich. Bei jedem Neukundentermin ist eine Schutzgebühr von 50% der gebuchten Behandlung vorab zwingend. Ihr Termin kann nur stattfinden, wenn diese Schutzgebühr auf meinem Geschäftskonto eingegangen ist (Sparkasse Offenburg/Ortenau, IBAN DE91 6645 0050 0004 9477 53, BIC SOLADES1OFG - Überweisungsgrund: Vorname, Nachname, Schutzgebühr). Die Schutzgebühr wird selbstverständlich mit den Kosten für die Behandlung verrechnet. Bitte beachten Sie genauestens diesen Vorgang.

Viele Grüße
Ihre
Kirsten Altrieth

Bitte beachten Sie für Ihren Termin

Created with Sketch.

Geschäftsbedingungen für das Kikos Beauty Studio, Inhaberin Kirsten Altrieth und den folgenden Dienstleistungen:
Kosmetische Gesichtsbehandlung, Make-Up Beratung, Permanent Make-Up, Hyaluron Poring, Plasma-Pen, Körper- und Gesichtsmassagen, kosmetische Fußpflege, Wimpernverlängerung, Augenstyling wie Wimpernlifting, Wimpern färben, Augenbrauenlifting, Augenbrauen färben & Henna Augenbrauen.

§ 1 Vertragsverhältnis:
Sobald Sie mit dem Kikos Beauty Studio einen Termin online, telefonisch oder vor Ort buchen, kommt es zu einem Behandlungsvertrag (in Form eines Dienstvertrages gem. § 611 ff BGB)  zwischen uns als Kikos Beauty Studio und Ihnen als Kunde. Eine Einhaltung einer besonderen Abschlussform (z.B. Schriftform) für das Zustandekommen des Vertrages ist nicht erforderlich. Aufgrund des wirksam geschlossenen Vertrages sind wir dazu verpflichtet, die für die Behandlung erforderlichen Räumlichkeiten, Behandlungsmaterialien und Behandlungszeit zur Verfügung zu stellen. Im Gegenzug erhalte ich den vereinbarten Vergütungsanspruch für die gebuchte Behandlung.

§ 2 Neukundenregelung:
Für Ihren ersten Termin im Kikos Beauty Studio benötige ich zur Kundenanlage Ihre Daten. Bitte senden Sie mir Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, Plz, Ort, Telefonnummer und optional Ihre E-Mail Adresse. Eine Anmeldung für eine andere Person ist nicht möglich. Bei jedem Neukundentermin ist eine Schutzgebühr von 50% der gebuchten Behandlung vorab zwingend. Ihr Termin kann nur stattfinden, wenn diese Schutzgebühr auf meinem Geschäftskonto eingegangen ist (Sparkasse Offenburg/Ortenau, IBAN DE91 6645 0050 0004 9477 53, BIC SOLADES1OFG - Überweisungsgrund: Vorname, Nachname, Schutzgebühr). Die Schutzgebühr wird selbstverständlich mit den Kosten für die erste Behandlung verrechnet.  Bitte beachten Sie genauestens diesen Vorgang.

§ 3 Absagenregelung:
Mein Anliegen ist es, für Sie eine qualitativ, hochwertige Beratung und Behandlung anzubieten. Um dies zu gewährleisten und mich vor Umsatzausfällen zu schützen, hat der Gesetzgeber im § 615 BGB eine Regelung geschaffen, für kurzfristig abgesagte oder versäumte Termine eine Ausfallgebühr zu berechnen. Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte möglichst rechtzeitig ab, damit ich diesen neu vergeben kann.
Absagen sind bis exakt 3 Arbeitstage des Studios vor Terminbeginn für Sie kostenfrei
(Arbeitstage des Studios = Montag bis Samstag). Beispiel: Sie haben einen Termin am Montag, 11 Uhr. Eine Absage ist für Sie bis zum Donnerstag davor, 11 Uhr, kostenfrei. Bei kurzfristigen Absagen versuchen ich gerne für Sie den Termin neu zu vergeben, gelingt mir das, entstehen Ihnen keine Kosten. Kann ein Termin nicht neu vergeben werden und die Terminlücke bleibt bestehen, berechnen ich Ihnen eine Ausfallgebühr in Höhe der geplanten Behandlung. Diese Regelung gilt unabhängig vom Grund einer Absage.
Allgemein gilt: Terminabsagen sind grundsätzlich nur per Telefon (auch Anrufbeantworter) oder persönlich vorzunehmen! Textnachrichten per E-Mail oder über Handy, SMS, Facebook, Messenger, Instagram, WhatsApp o.ä., - oder auch durch andere Personen, werden nicht akzeptiert.

§ 4 Terminabsage durch Kikos Beauty Studio:
Kann ein Termin wegen Krankheit oder Sonstigem von dem Studio nicht zu vertretenden Umständen (höhere Gewalt) nicht stattfinden, werden ich Ihnen die Absage so schnell wie möglich mitteilen. Der Termin wird dann möglichst zeitnah nachgeholt.

§ 5 Zahlung von Dienstleistungen:
Ausgleich für alle Dienstleistungen sind stets sofort nach Erhalt der Leistung fällig. Den Betrag können Sie nach Erhalt der Behandlung bei mir in bar oder mit Ihrer EC-Karte bezahlen.

§ 6 Permanent Make-Up Nachbehandlungen:
Sind die Nachbehandlungen für Permanent Make-Up inbegriffen, müssen diese in Abständen von vier Wochen wahrgenommen werden. Wird der Termin zur Nachbehandlung von Ihnen nicht wahrgenommen, verfällt der Anspruch auf eine Nacharbeit.

§ 7 Garantie:
Im Bereich Permanent Make-Up kann für die Haltbarkeit der Farben keine garantierte Zeitangabe gemacht werden.

§ 8 Beschwerden und Reklamationen:
Reklamationen im Bereich Permanent Make-Up müssen innerhalb von 4 Wochen nach der letzten Behandlung gemeldet werden. Ich verweise auf die Kundeninformation, die vor jeder Permanent Make-Up Behandlung vom Kunden sorgfältig gelesen und unterschrieben werden muss. Ich behalte es mir vor, Pigmentierungen auch abzulehnen, bspw. bei Nacharbeiten von anderen Studios, oder Kundenvorstellungen die ich nicht mit meiner Berufsethik vereinbaren kann. Sollte eine Reklamation nicht zur Zufriedenheit des Kunden bereinigt werden, kann dies auch von einer Schiedsstelle oder vor Gericht entschieden werden. Reklamationen müssen generell innerhalb von 48 Stunden gemeldet werden.

§ 9 Persönliche Daten und Privatsphäre:
Der Kunde versichert, alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind, an das Studio weiterzugeben. Diese Daten werden ggf. auf der Kundenkartei in schriftlicher Form gespeichert. Das Studio bzw. der Dienstleister verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklauseln einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oder außenstehende Personen weiterzugeben.

§ 10 Haftung:
Das Kikos Beauty Studio ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Zerstörung von persönlichen Gegenständen des Kunden, die mitgebracht wurden oder vor dem Studio abgestellt wurden, bspw. Fahrrad.

§ 11 Verhaltensweisen:
Kinder und Haustiere können nicht zum Behandlungstermin oder zu einer Beratung mitgebracht werden. Es gilt das Hausrecht.

§ 12 Gerichtsstand:
Für die gerichtliche Klärung von Unstimmigkeiten ist das Amtsgericht Oberkirch zuständig.

 Schutz für Dich, Schutz für mich.

Created with Sketch.

Sehr geehrte Kundinnen,

unabhängig wie die aktuellen Corona-Regelungen sind, gelten bei Kikos für einen Behandlungstermin weiterhin die 3G-Regeln mit negativen Schnell- oder PCR Test und das tragen einer FFP-Maske. 


SCHUTZ FÜR DICH, SCHUTZ FÜR MICH.


Den Schnelltest können Sie zuvor an einer Teststation durchführen lassen oder Sie können sich vor dem Betreten des Kikos Beauty Studios von mir testen lassen (hierfür habe ich eigens eine Schulung gemacht).
Wie die Bezeichnung ”körpernahe Dienstleistung“ meint, arbeite ich bis zu 3 Stunden nur mit einem Abstand von ca. 30 cm über Ihrem Gesicht. Um einer möglichen Ansteckung vorzubeugen ist ein Negativtest deshalb unabdingbar. Ich selbst teste mich zu Ihrem Schutz ebenfalls täglich.

Vielen Dank für Ihr respektvolles Verständnis
Ihre Kirsten Altrieth


 Den Schnelltest können Sie vor meinem Studio machen - Dauer ca. 15min = 15€.

Natürlich müssen weiterhin strenge Maßnahmen eingehalten werden:

  • vorherige telefonische Terminbuchung
  • während des gesamten Aufenthaltes, müssen alle Beteiligten eine FFP2 Maske tragen.